computer reparatur Marbella Spanien

Welchen Drucker fürs Ferienhaus in Spanien ?

von  

Kaufberatung: Tinte oder Laser - Welchen Drucker fürs Ferienhaus in Spanien Drucker sind billig wie Handies denn die Folgekosten in Form von Tintenpatronen

Ganze Geschichte »

Begriffserklärung Internet in Spanien

von  

Übersetzung: Fachchinesisch zu Deutsch

Das kleine 1x1 der Netz-Hardware

 

USB-Adapter (auch Stick oder Dongle)  für WLAN: Mit Anschlusskabel muss der sperrige Adapter nicht direkt ins Notebook gesteckt werden und lässt sich zudem für den besseren Empfang noch manuell ausrichten.

Begriffe wie NAS, Switch oder Repeater fallen beim Thema Netz - aber was heißt das alles eigentlich? Der Computerdoktor erklärt die wichtigsten Komponenten  für den LAN- oder WLAN-Aufbau.

Ganze Geschichte »

Wenn Ihr PC oder Notebook schon ein paar Jahre

von  

Also irgendetwas bremst ja eigentlich immer:

Wenn Ihr PC oder Notebook schon ein paar Jahre alt ist, werden Sie das zunehmend feststellen. Aktuelle Spiele laufen nicht mehr ruckelfrei, das Bearbeiten von Bildern oder Videos dauert lange, selbst das Surfen mit mehreren offenen Reitern funktioniert nur noch zäh. Mit den Schultern zucken, neuen Rechner kaufen? Nein! Mit den passenden Tools stellen Sie fest, welche Komponente das System ausbremst. Und statt eines neuen PCs oder Notebooks brauchen Sie nur eine aktuelle Grafikkarte, eine schnellere Festplatte oder mehr Arbeitsspeicher zu kaufen. Wir zeigen für die wichtigsten Komponenten – CPU, RAM, Grafikkarte und Festplatte –, wie Sie deren Tempo messen, bei welchen Ergebnissen Sie ein Upgrade benötigen und wie Sie die neue Komponente einbauen.

Schnelle Internet-Verbindungen sind in Spanien leider nicht flächendeckend verfügbar.

von  

 Internet-Verbindungen in Spanien nicht flächendeckend verfügbar!

Bidirektionale Satellitenverbindungensind meist teuer und eine unidirektionale Satellitenverbindung nützt Ihnen nur in Verbindung mit einer weiteren Internet-Verbindung. (nur Downstream)


Sie sollten versuchen ob eines der Mobilfunknetze gut geht
also Movistar, vodafone oder Orange und dann  ggf. 3G probieren
oder sie machen einen Vertrag mit Banda Ancha oder einem der
privaten Wimaxbetreiber (Achtung keine Rechtsgrundlage!).

Beides ist teuer und unsicher.

Ich installiere derzeit  meistens  ADSL per  Kupferkabel was zwar am billigsten
und schnellsten, außerdem sehr sicher, aber in Spanien (noch) nicht flächendeckend verfügbar
ist.

mfg

Computerdoktor

Frank Lindner (Dipl. Ing)




etc.


>
> Lieber Herr Lindner,
> ich habe ihre seite über eine anzeige gefunden.
> Wir haben eine haus am land in der nähe von 29160 Ojén - Marbella und
> interessieren uns sehr für internet via satellit bzw. wimax da unser haus
> in den hügel von ojen liegt und die telefonica funkverbindung sehr
> schlecht funktioniert.
>> bieten sie solche produkte & dienstleistungen an bzw. können sie mir
>> einen kontakt nennen?
>> vielen dank im voraus,

............

 

UPDATE:  wir bieten nun auch in ungünstigen Lagen

(wie La Quinta, Los Monteros,) schnelleres Internet über Satelite an:

eine Satelitenverbindung kostet ab 29€ pro Monat 

computerstammtisch

von  

1 ... 7 8 9 ...10 ... 12 ...14 ...15 16 17 ... 25