computer reparatur Marbella Spanien

Gefahr beim Verkauf Ihres gebrauchten Apple Iphone oder Ipad.

von  

Vorsicht beim Verkaufen  / Verschenken Ihres gebrauchten Apple Iphone oder Ipad.

Wer sich ein neues iPad oder iPhone kauft und damit ein Gerät der Vorgängergeneration ersetzt, wird das alte iPad entweder verkaufen oder an Freunde weitergeben wollen, das gefällt der Firma Apple aber gar nicht.

Apple möchte lieber das die gebrauchten Geräte in der Schublade verstauben und neue Geräte verkauft werden, deshalb werden Ihnen die freundlichen Herren vom Apple Shop hier keine echte Hilfe sein!

Apple schreibt: „Mit ein paar wenigen Schritten lässt sich das alte iPhone so einrichten, als käme es frisch aus dem Laden.“  Leider ist das nicht so, Hacker können eine fehlerhafte Löschung leicht rückgängig machen und Ihre Daten, Passwörter, etc mißbrauchen!

Sie müssen darauf achten, dass sämtliche Daten sicher gelöscht sind, damit der neue Besitzer nicht Ihren Keyring, Ihre Apple Identität oder auch Ihre Emails und Kennwörter ausspionieren kann.

Am schnellsten geht  das übrigens in der Mikrowelle, in 3 Minuten ist alles zuverlässig gelöscht:

Der neue Besitzer kann alle Ihre Dokumente ausspionieren (Dank Icloud sogar Fotos die am Nachfolge-Gerät nach dem Verkauf des alten Gerätes gemacht wurden) und wenn der Käufer in Ihrem Namen illegale Aktivitäten im Internet betreibt, Stichwort Kinderporno, kann er sie sogar ins Gefängnis bringen!

Vor dem gründlichen Löschen sollten Sie unbedingt Sicherungskopien des alten iPad / iPphone machen, diese kann dann beim Einrichten des neuen Geräts darauf übertragen werden und Sie haben weniger Aufwand Ihre gewohnte Spiel-Arbeits-Umgebung wiederherzustellen. Dazu verwenden Sie am besten einen PC und ein USB Kabel.

Ist der Backup gemacht, löschen Sie  das iPad mit dem Befehl "Inhalte und Einstellungen löschen" (Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen) um persönliche Daten vom Gerät zu entfernen.

Danach muss der gesamte !! Speicher mit irgendwelchen Daten gefüllt und nochmals gelöscht werden, sonst können Ihre Daten von Hackern ausgespäht werden!

Das Löschen der Daten von Apple Geräten kann 4-7 Stunden lange dauern, und klappt nicht immer beim ersten Versuch! Geben sie das Gerät nicht aus der Hand solange sie nicht zweifelsfrei überprüft haben ob alles gelöscht ist. Das Löschen kann mehrer Stunden dauern dazu sollte Ihr Gerät möglichst vollständig geladen sein. Verbinden Sie das Gerät andernfalls mit einer Stromquelle und lassen Sie es angeschlossen, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Apple hat daher weitere Informationen zum Vorgang "Inhalte und Einstellungen löschen" in einem separaten Supportdokument bereit gestellt.

Betroffene Produkte: iPad, iPhone, iPod touch

Der Vorgang für "Inhalte & Einstellungen löschen" kann von wenigen Minuten bis zu mehreren Stunden dauern. Die genaue Zeit fällt je nach iOS-Gerät unterschiedlich aus:

  • Geräte, die Hardwareverschlüsselung unterstützen: Die Benutzereinstellungen und -daten werden durch Entfernen des Verschlüsselungsschlüssels gelöscht, der die Daten schützt. Dieser Vorgang dauert nur wenige Minuten.
  • Geräte, die Speicher überschreiben: Die Benutzereinstellungen und -daten werden überschrieben, indem mehrere Einsen in die Datenpartition geschrieben werden. Dieser Vorgang kann je nach Speicherkapazität des iPhone oder iPod touch mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Während des Vorgangs werden auf dem Gerät das Apple-Logo und ein Statusbalken angezeigt.
Original-iPhone und iPhone 3G
iPhone 3GS und neuer
iPad (alle Modelle)
iPod touch und iPod touch (2. Generation)
iPod touch (3. Generation) und neuer

Hinweis: Alle Geräte, die iOS 5 oder neuer unterstützen, verwenden Hardwareverschlüsselung.

Falls die Stromversorgung zusammenbricht oder Sie das Gerät zurücksetzen, bevor das Löschen abgeschlossen ist, sehen Sie den Bildschirm "Mit iTunes verbinden", wenn Sie die Stromversorgung wiederherstellen.
Das Löschen der Inhalts war nicht vollständig erfolgreich :

  1. Stellen Sie das Gerät mit iTunes wieder her. (dauert !)
  2. Schließen Sie das Gerät an eine Stromquelle an.
  3. Wählen Sie erneut "Inhalte & Einstellungen löschen" aus.

Planen sie genügend Zeit für das Löschen ihres Apple iPad oder iPhone ein,
beim Ipod Touch kann es z.B: bis zu 6 Stunden dauern!

Noch kein Feedback