computer reparatur Marbella Spanien

Strom: Problemem mit Stromversorgung in Spanien

von  

Während in Deutschland der Strom einfach zuverlässig und stabil aus der Steckdose kommt (wenig gleich man nur noch atomfreien Luxus öko- Strom kaufen kann, welcher der teuerste in Europa ist ) ist das in Spanien ganz anders.

Zwar liegt Spanien auf Platz 2 mit den höchsten Stromkosten international aber dafür bekommt man etwas ganz anderes. Die Netze sind teilweise komplett verrottet,  die daraus resultierende instabile Spannung und häufigen Stromausfälle regelt aber nicht etwa der Stromanbieter, sondern das muss der Benutzer durch Kauf privater Überspannungsschutz und Notstromanlagen beseitigen.

 

Lediglich bei Stromausfällen von mehr als 48 Stunden welche  durch Defekte am örtlichen Verteilernetz hervorgerufen werden bekommt man eine lächerliche geringe Entschädigung.

Dazu können Sie den Schaden der in Ihren Tiefkühltruhen, Swimmingpools, Klimaanlagen etc. durch Überspannung oder Unterspannung entstanden ist noch versuchen geltend zu machen, am besten bei einer privaten Versicherung, sollte diese nicht existieren müssen Sie gegen Endesa klagen, was zwar lange dauert aber durchaus funktioniert.

Für wichtige Anlagen wie Computer, Überwachungskameras, elektrische Tore, Internet etc. kann ich Ihnen geeignete Geräte anbieten, welche speziell auf die Häufigkeit der Störungen ausgelegt sind, also wesentlich stärkere Batterien haben.

Noch kein Feedback