computer reparatur Marbella Spanien

XP nun sicher wie ein Geldautomat!

von  

xp secure extended 2019 edition gratis!

xp secure extended 2019 edition gratis!

xp updates bis 2019.reg

 Seit Wochen lanciert Microsoft in den Medien Horrormeldungen zum Ende des Supports für Windows XP wonachXP-Anwender mit Plagen biblischen Ausmaßes rechnen müssen. Hacker sollen angeblich ganz entgegen ihrer Gewohnheit jahrelang warten um Sicherheitslücken zu verwenden, tja wer das wohl glauben mag? Tatsache ist XP kostet Microsoft nur Geld Windows 8 aber bringt kaum Einnahmen weil es ein flop ist !

Download bis 2019 alle XP Sicherheitsupdates


Das letzte Wort in Sachen XP-Support ist aber längst noch nicht gesprochen. Dies zeigen die Verträge zwischen Microsoft und den Regierungen aus England und den Niederlanden, die sich bis 2015 den Support für das vor 13 Jahren erschienen Betriebssystem einige Millionen Euro kosten lassen. Auch Banken sollen weiterhin von Microsoft Unterstützung erhalten. Viele Bargeldautomaten, welche mit XP betrieben werden, noch bis 2019 mit Patches versorgt. Ein Ende von XP ist also noch lange nicht in Sicht,  mit ein paar Maßnahmen lässt sich das 2001 erschienene Betriebssystem guten Gewissens weiterbetreiben.

Windows-XP-Updates bis 2019 dank Registry-Trick

 

Windows XP lebt bis 2019 weiter!

Die gleichen XP updates wie der Bankautomat

 Offiziell möchte Microsoft keine Updates für Windows XP ausliefern um den Ladenhüter Windows 8 loszuwerden, doch mit einem simplen Trick können XP-Nutzer dafür sorgen, dass sie auch die Sicherheitsupdates der Geldautomaten welche mit XP laufen bis 2019 erhalten.

 Am 9. April 2014 hat Microsoft die offizielle Unterstützung für Windows XP eingestellt. Seitdem liefert Microsoft keinerlei Sicherheitsupdates aus und empfiehlt den Umstieg auf Windows 7 oder Windows 8. Findige Bastler auf sebijk.com haben aber in der 32-Bit-Version von Windows XP einen Trick gefunden, der dafür sorgt, dass Windows XP bis 2019 weiterhin über Windows Update Sicherheitsupdates erhält.

 

Download 2019 XP Secure Extended Sicherheitsupdates

 
Dazu ist nur ein simpler Eingriff  in der Registry notwendig. Dieser Eintrag gaukelt Windows Update vor, dass auf dem System nicht Windows XP sondern Windows Embedded POSReady 2009 zum Einsatz kommt. Diese Windows-Variante kommt bei Produkten zum Einsatz, die Windows als Betriebssystem nutzen. POSReady 2009 basiert auf Windows XP Service Pack 3. Daher wird POSReady 2009 dem Microsoft Lifecycle gemäß noch bis zum 9. April 2019 mit Updates versorgt.
Um diese Sicherheitsupdates auch unter Windows XP Service Pack 3 (32-Bit) zu erhalten, muss der Registry der folgende neue Eintrag hinzugefügt werden. Am einfachsten geht dies, in dem die folgenden beiden Zeilen in eine Text-Datei mit "reg"-Endung gespeichert werden und diese dann aufgerufen wird.
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\WPA\PosReady]

 "Installed"=dword:00000001

Unter Windows XP (64-Bit) lässt sich der Trick nicht anwenden aber wer will das schon!

xp secure updates till 2019

xp updates bis 2019.reg 

(Rechtsklick : Ziel speichern unter)

3 Kommentare

Benutzerwertungen
5 Stern:
 
(3)
4 Stern:
 
(0)
3 Stern:
 
(0)
2 Stern:
 
(0)
1 Stern:
 
(0)
3 Bewertungen
Durschn. Benutzerwertung:
5.0 stars
(5.0)
Kommentar von:
5 stars
Endlich mal einer der nicht von Microsoft gekauft wurde und die Wahrheit spricht!
05/30/14 @ 04:14
Kommentar von:
5 stars
XP Secure Extended Edition 2019 läuft super auch auf alter Hardware, auf neuer um so schneller! bei 4Giga kann man die Auslagerung ganz abschalten, auf SSD ist XP Secure Extended Edition 2019 pfeilschnell!
06/10/14 @ 16:59
Kommentar von:
computerdoktor
5 stars
Das gute alte Windows XP kam schon am 25. Oktober 2001 auf den Markt und ist Microsofts erfolgreichstes Betriebssystem. Am 8. April 2014 stellte Microsoft den Support für XP endgültig ein. Indem das Betriebssystem nicht mehr mit Sicherheitsupdates versorgt wird hoffte man den Ladenhüter Windows 8 loszuwerden, dazu stellte man auch den Support für das relativ brauchbare Windows 7 ein. Ca, 30 Prozent aller Nutzer setzen nach wie vor Windows XP ein, was Microsoft ein Dorn im Auge ist! Sie können Windows XP dennoch sicher weiter nutzen Voraussetzungen: Ein Rechner mit Windows XP 32-Bit Service Pack 3 (SP3) Windows SP4 Bei Windows SP4 handelt es sich um einen inoffiziellen Service Pack. Dabei geht es sich um einen Satz von Sicherheitsupdates, die von Microsoft zwischen dem 06. Mai 2008 und dem 08. April 2014 für das Service Pack 3 veröffentlicht wurde. Das SP4 betrifft: Alle Windows XP 32-Bit (Home / Pro / Corporate) Internet Explorer 8 (Wird nachträglich installiert falls nicht vorhanden). Windows Media Player Features: Windows XP auch ohne Internetverbindung aktualisieren. Windows XP auf Rechner sowie in Netzwerken installieren und neu installieren. Sie brauchen SP4 nicht zu brennen. Das Service Pack kann von einem mobilen Datenträger ausgeführt werden (CD, DVD, USB-Stick, Festplatte etc.). Windows XP weiter nutzen Mit dem Service Pack 4 können Sie auch nach Support-Ende Windows XP mit Updates versorgen. Alle Systemfehler werden dann behoben. Hinweis: Sicherheitsbugs die nach dem 8. April 2014 erschienen können von SP4 nicht dicht gemacht werden, solche sind jedoch bisher nicht bekannt! Service Pack 4 download
03/21/15 @ 14:25